kontoblick - Behalten Sie Ihre Finanzen im Blick.

Vorsorge

Investmentfonds – Vermögen optimal investieren

Christopher Cederskog am 24.11.08

Investmentfonds sind bei den deutschen Privatanlegern populär. Aus über 8.000 unterschiedlichen Fonds haben Investoren die Wahl. Für einen Laien, der Geld in einen Investmentfonds anlegen möchte, ist eine fundierte Beratung vor dem Kauf von Fondsanteilen unerlässlich. Zu unübersichtlich ist das Angebot an Investmentfonds. Entsprechend der individuellen Risikobereitschaft und dem Anlagehorizont des Kunden, suchen Fachberater den passenden Investmentfonds aus. Die Erträge der Kapitalanlage “Investmentfonds” sind in vielen meisten Fällen solide.

Weiterlesen...

Altersvorsorge: Frühzeitig kümmern – später genießen

Christopher Cederskog am 24.11.08

Kaum ein Thema beschäftigt die Bundesbürger so sehr, wie die eigene Altersvorsorge. Schon längst hat man sich von der Vorstellung, dass die Renten sicher sind, verabschiedet. Die Lebenserwartung steigt, zugleich gibt es eine zu geringe Geburtenrate. Damit steigt das Durchschnittsalter der Bevölkerung. Stichwort: Demographie.

Weiterlesen...

Bausparverträge - lohnt sich der Abschluss?

Christopher Cederskog am 24.11.08

Galten bis vor kurzem Bausparkassen und deren Sparer noch als spießig, so stellen sie sich immer mehr auf die Konkurrenz von Banken und Baufinanzierern ein. Neue Tarife sind entstanden, die zunehmend flexibler sind. Das erhöht das Leistungsspektrum der Bausparinstitute, führt aber auch durch die Produktvielfalt bei potenziellen Kunden zur Verwirrung. Mittlerweile gibt es mehr als 150 Bauspartarife auf dem deutschen Markt.

Weiterlesen...

2009: Die Abgeltungssteuer kommt! Was nun?

Christopher Cederskog am 24.11.08

„Lieber 25% von x, als 42 % von nix!“ diese Meinung vertrat der Bundesfinanzminister Steinbrück, als er seine Pläne für die Einführung der Abgeltungssteuer vorstellte. Die Finanzbranche reagierte umgehend. Den Anlegern werden seitdem verstärkt diverse Finanzprodukte angeboten, um die Folgen der Abgeltungssteuer zu kompensieren. Bis zum Jahreswechsel (01.01.2009) forcieren die Banken und Fondsgesellschaften ihre Werbekampagnen. Denn alle Investitionen vor dem 31.12.2008 unterliegen noch den alten gesetzlichen Regelungen.

Weiterlesen...